Hilfe für das rheumakranke Kind e.V.

Vorsitzender: Hans Keck
Sekretärin:
Carolin Henkies
Schatzmeister:
Stefan Klotz

Herzlich Willkommen

bei Hil­fe für das rheu­ma­kran­ke Kind e.V.

dem Freun­des- und För­der­kreis der Rheuma-Kin­der­kli­nik
Gar­misch-Par­ten­kir­chen gGmbH ein Hilfswerk der Lions Clubs.

AKTUELLES

Wir unterstützen Projekte der Rheuma-Kinderklinik mit 103.320 Euro!

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung genehmigte der Förderverein "Hilfe für das rheumakranke Kind e.V." vierzehn Projekte für die Bereiche Rheuma- und Schmerztherapie mit einem Gesamtfördervolumen von 103.320 Euro. Chefarzt Prof. Dr. med. Johannes-Peter Haas präsentierte mit seinem Team den Fördervereins-Mitgliedern ausführlich alle Wissenschafts- und Therapieprojekte und freute sich sehr, als nach kurzer interner Beratung der Vereinsvorsitzende, Hans Keck, „Grünes Licht“ für alle beantragten Vorhaben erteilte. Gefördert werden zum Beispiel: Drei Medikamentenstudien,  der Ausbau der Kletterwand, die tier- und kampfkunstgestützte Therapie, die Produktion eines Edukations- und Imagefilms zur Schmerztherapie.

Bereits seit zweiundfünfzig Jahren unterstützt der Verein "Hilfe für das rheumakranke Kind e.V." die Rheuma-Kinderklinik. Der Verein wurde 1966 gegründet und ging aus dem Mittenwalder Lions-Club hervor.

Turnusgemäß wurde auch der Vorstand sowie die Beisitzer des Fördervereins im Rahmen der Jahresversammlung neu gewählt. So konnte Klinik-Chef Johannes-Peter Haas gemeinsam mit Geschäftsführer Clemens Stafflinger dem „neuen alten Vorstand“ zur Wiederwahl gratulieren. Gewählt wurden: Schriftführerin Carolin Henkies Vorstand Hans Keck, Schatzmeister u. stellvert. Vorstand Stefan Klotz; Beisitzer: Gabi Rößler und Wolfang Schwind.

v.l.n.r.: Gabi Rößler, Hans Keck, Clemens Stafflinger, Carolin Henkies, Stefan Klotz, Prof. Dr. Johannes-Peter Haas, Wolfgang Schwind

Benefizkonzert im Kultur- und Tagungszentrum Murnau

Nach einer zweijährigen Pause fand im November wieder die bekannte Benefizveranstaltung VOICES der Gesangsschule Expression Voices Murnau, Inhaberin Verena Cereni-Niessner statt.

"VOICES goes X-mas" ->  Wir erlebten ein vielfältiges Show-Programm mit Sängern, Musikern, Profi-Tänzern, Artisten, Akrobaten und Clowns und dem aussergewöhnlichen Moderator und Zauberweltmeister Gaston Florin, der als Jaqueline D´Arc durch den Abend führte.

Zudem hat Prof. Haas ein paar Worte zur Rheuma-Erkrankung bei Kindern und Jugendlichen und zum Einsatz von Spendengeldern gesprochen.

Die aus dieser Veranstaltung eingenommenen Spenden gehen dieses Mal an unseren Verein, damit wir sie unserer Satzung entsprechend für das "Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie" - also die Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen - einsetzen können.

"Sport-Therapie statt Sport-Verbot" - Evaluierungsstudie zur Bewegungstherapie

Bereits seit 10 Jahre wird an der Kinderklinik an der Entwicklung von Therapiekonzepten auf  Basis von Sport und Bewegung gearbeitet. 

Bei den Untersuchungen zur Bewegungstherapie wurden bereits wichtige Erkenntnisse gewonnen, z.B. wie durch eine detaillierte Aufstellung der erlaubten und zu vermeidenden Sportarten und Bewegungen ein pauschales Sportverbot vermieden werden kann.

Mit einer individuell auf den Patienten und seinem Erkrankungsstand zugeschnittenen Sport- und Bewegungstherapie konnten diese bereits in einigen Fällen von einer komplett falschen Laufbewegung zu einem fast normalen Bewegungsablauf mit entsprechend reduziertem Gelenkverschleiß gebracht werden.

Diese erfolgsversprechenden Ergebnisse werden im Rahmen der aktuellen Studie analysiert, überprüft und dokumentiert, die Therapiekonzepte auf dieser Basis weiterentwickelt und ausgebaut. Weiteres Ziel ist der wissenschaftliche Nachweis der Wirksamkeitl.